Meiner Meinung nach auf der Microsoft Surface Pro 4

Meiner Meinung nach auf dem Surface Pro 4 – Intel Core i5 – 4 GB Ram nach 3 Wochen der Anwendung.

Amazon-Link: http://amzn.to/2gZ4i77

Zuerst muss ich sagen, dass ich ein Surface Pro 4 für eine Weile wollte… Allerdings war ich ein 8 GB RAM und 256 GB Speichermodell anstreben. Jedoch wenn die Amazon Premium Tag, hatte ich das Modell angegebenen ersten Online-für 800 €, inklusive TypeCover… Ich habe mich schließlich, trotz der RAM und HDD schwach angesichts mein Wunsch. Allerdings sind die Speicher und RAM schließlich kein Problem. Ich habe die Speicherung von 128 GB mit Micro SD-Port erhöht, und bei Sättigung des RAM, Windows die SSD-Festplatte verwendet, um ein virtuelles RAM erstellen. Guter Punkt, so…

Für den Rest fange ich mit dem positiven, und schließlich die negative…

Positive Ergebnisse

-Der Bildschirm… Mein Gott, ist es erhaben. Nehmen Sie volle Augen. Kein Zweifel, sind wir hier auf einer Qualität, die auch eine schöne Bildschirmauflösung genießt. Apropos Bildschirm, kann ich seine Berührung erwähnen, die sehr schön ist. Und wenn wir reden über Touch, wir denken auch die Spuren der Finger Finger–> Surface Pro 4 Mark Mark, aber diese sind kaum sichtbar wenn der Bildschirm ist in Punkt so gut =.

-Der Sound… Es ist wie der Bildschirm–> eine Ohrfeige. Wie setzte ein Heimkino auf kleinstem Raum? Ich übertreibe ein wenig, aber es ist wahr, dass der Klang immersive, klar, während stark bleiben, und niedrig enthält. Nützlich für die magische Musik für Videos… nehmen Sie wir als Beispiel die Netflix-app, beobachten Sie fremde Dinge in 5.1 auf Ihrer Oberfläche Pro 4… und genießen Sie den Sound… einfach!

-Der Stylus: nutzlos für meinen Gebrauch am Start… Ich befinde mich in der regelmäßig genutzt. Es ist bequem und wird gut mit Windows 10. Ob die Verknüpfungen auf die obere Taste, die Verwendung einer Strategie Spiel ohne Berührung in Tablet (Typ Rimworld oder Prison Architect)-Modus, oder um Notizen / machen die Photoshop / etc… Letzteres ist praktisch. Das Sahnehäubchen auf dem Kuchen: der Stift ist immer 100 % Autonomie, und diejenigen, die nach 3 Wochen, trotz eine permanente Verbindung (H24) auf meinem Surface Pro 4.

-Die Tastatur (Typ decken 4): Ich habe es mit dem Tablet, so lassen Sie mich ihn hier zu versuchen. Ich hatte Angst vor der Tastatur, um die Wahrheit zu sagen Sie. Aber in Wirklichkeit, Letzteres ist sehr starr und angenehm zu geben, wie Sie im Griff. Die beleuchteten Tasten sind eine große Bereicherung, und die Größe des Touch-Pads (der Maus) ist sehr schön.

-Das Windows 10-System: ein System, das passt so gut im Griff als die Maus. Durchgang des Tablet PC-Modus sehr einfach-Modus (und umgekehrt). Ich Anwendungen brauchen mich im Store und ein paar Ausnahmen, ich danke ihm sei es ein echter Computer–> ich habe eine wahre Photoshop, ich kann ein Rimworld oder Prison Architect darauf spielen, habe ich eine Originalversion von Microsoft Office und ich kann sogar das System mit HyperV Virtualisierung machen.

-Extras: Wireless, Miracast, Ladegerät magnetisierten, etc…. ein echter Leckerbissen ^^

Weder positive noch negative Punkte…

-Fan: Ja, es ist immer noch ein echter Computer mit einem Intel-Prozessor im Inneren. So gibt es ein Fan (weil Intel Core i5) aber Letzteres wiederum, dass nur selten (wo weniger, als der Geräuschpegel). In den apps aus dem Store, nichts zu sagen… Es heizt nicht. In der Software X 86, ich höre es Schlag, wenn große Software Photoshop verwenden oder sogar Video-Spiele (Logik) eingibt. Der Lüfter ist nicht besonders laut oder leise… Wenn er, vent muss, wir hören, aber so ähnlich moderieren.

-Windows Hallo: Ich habe 2 Meinung darauf. 2. August 2016, ein großes Update von Windows 10 erfolgt erheblich verbessert Windows Hallo. Getestet habe ich Windows Hallo auf dem aktuellen Update (Schwelle 2) und den zukünftigen (Redstone) Update.
Schwelle 2, Windows Hello ist eine Katastrophe (für mich): Gesicht Sensor erkennen und entriegelt also kein Problem mein Gerät ohne Passwort (denn ja, es der Zweck von Windows Hallo ist). Jedoch wird der Sensor nach diesem Schritt nicht ausgeschaltet. Plötzlich, es läuft kontinuierlich, erstellen eine deutliche Erwärmung und trainiert so die Inbetriebnahme des Ventilators.
ABER ZUM GLÜCK
mit der Redstone update kommen am 2. August 2016: dieser Fehler ist behoben, und der Sensor startet und erlischt, wenn dies der Fall ist. Die Anerkennung ist noch schnell und funktional… Also, nichts zu sagen.

-Autonomie: weder gut noch schlecht… Es dauert 7 Stunden bei normalem Gebrauch. Laptop wird nicht besser auf diese Größe / Gewicht. Negativ: da möchten wir mehr (wie immer), und positiv, weil es alle gleich schön in dieser Produktgröße ist.

Negative Punkte

-Das System Windows 10 BIETET / VORSPANNUNG mit…
Ja, ich sagte gut, das System früher, aber ich kämpfte noch mit meinem Pro 4 Oberfläche während des Empfangs. Es wurde noch an einem Tag fast eine Treshold-2 Version geliefert… aber das System war völlig genervt. Obwohl die Updates nicht in der Lage, apps aus dem Store zu öffnen. Die Tablette / Absturz PC ständig, die Bluetooh drahtlose Verbindung auch… eine echte Tortur.
Ich war so Start System wiederherstellen zu letzterer gehört, wer völlig Windows Boot, mit einem festen Block entfernt ist verfügt über 11 % (bzw. 7 %, ich erinnere mich nicht) beim wiederherstellen.
Endlich, ich löste das Problem durch das Bild des Restaurants auf dem Gelände des Microsoft Surface abrufen…
Seitdem sorgen nicht mehr… aber es ist nicht normal, mit einem Produkt dieses Wertes zu tun haben. Einzelfall? Ich bezweifle es, weil einige Anzeichen, dass einige Leute haben das gleiche Problem wie ich hatten… das Wesentliche ist, dass Letzteres nicht Hardware, aber guter Software–>, damit wir es beheben können, wenn es ist, dass y ein wenig kennt.

Bilanz

Kurz gesagt, abgesehen von einer chaotischen starten (für mich): Ich liebe dieses Gerät, System usw….
Darüber hinaus verbessert das System Stabilität mit dem Redstone (ab 2. August 2016) Update, damit noch mehr Spaß, Surface Pro 4 zu verwenden.
Ruhen der Seite Fan, immer vorhanden (dank Intel) aber muss sagen, dass wenn wir macht wollen (Ansonsten gibt es die Intel-Core-M dafür).
Der Surface Pro 4 hat es geschafft, meinen Computer zu Hause Turm zu ersetzen… und wie wunderbar, keine Kabel, sondern eine einzige Maschine / ein Konzentrat von Technologie haben alle 😀

Kurz gesagt, eine gute 4 von 5 für das Microsoft Surface Pro 4!
Ein tolles Produkt (nach einem Umzug vor Gebrauch ^^).

Um es zu kaufen, ist es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.